Startseite  |  Spektrum  |  Kontakt  |  Impressum   

Informationen für Eltern, Lehrer und Erzieher

Das Fortbestehen frühkindlicher Reflexe als Ursache für Störungen
in den Entwicklungsbereichen:

  • Bewegung
  • Wahrnehmung
  • Verhalten
  • Lernen

Reflexe geben exakte Einsichten in die neurophysiologische
Struktur eines Menschen und können erklären,
warum manche Kinder den Erwartungen nicht immer
gerecht werden,

obwohl ihre Intelligenz gut oder sehr gut ausgeprägt ist.

Ein neuer Ansatz zur Behandlung von
Entwicklungsverzögerungen bei Kindern und Jugendlichen.



Anne Nega
Neurophysiologische
Entwicklungsförderin (INPP/NDT)
Mitglied Dt. Gesellschaft
Neurophysiologischer
Entwicklungsförderer

 

 
 

Anne Nega  | Obere Hiese 9  |   49179 Ostercappeln-Venne  | Telefon: 05476 - 91 96 89  |  Email: info@anne-nega.de